WieWiese *RAHMENLOS* 400cm x300cm

Artikelnummer: 201114300WW

WieWiese Systemliegefläche für alle Pferde Hergestellt aus einem extrem Strapazierfähigen Recycling Deckmaterial mit 10mm Stärke. Die WieWiese wird durch 2 Gurte am Boden verspannt. Zwei 50mm Spanngurte bis 2000kg inkl. Ratsche mit Schutzschlauch Durch einen Aufrollgurt ist die WieWiese von einer Person sehr schnell und leicht ein- und ausgerollt.

Kategorie: WieWiese Rahmenlos Box


399,00 €

inkl. 20% USt., zzgl. Versand (Paketdienst)

UVP des Herstellers: 399,00 €
ab StkStückpreis
1399,00 €
2379,05 €
6359,10 €
12339,15 €
18319,20 €

Lieferzeit: 10 - 14 Werktage

Stk


Beschreibung

Deckmaterial:
Recycling Deckmaterial Materialstärke 10mm mit Elastikschicht

Befestigung:

2 Spanngurte 2000kg 50mm Breite 5,5m Länge - an den zwei Längsseiten

2 Quergurte 2000kg 50mm Breite 3m Länge - an den zwei schmalen Seiten

14 Fixierbänder mit Schäkel zum Verbinden er WieWiese mit den Spanngurten

 

Montage:
2 Personen ca. 30 Minuten.

1)      WieWiese am Boden Auslegen. Abstand Wand mindestens 2cm.

2)      Mit Bohrschablone am Anfang der WieWiese Längsseite je ein 24mm Loch Bohren. Dieses ist zum einhängen der Spanngurte am Boden.

3)      Mit Bohrschablone an der Wand am Ende der WieWiese Längsseite je ein 24mm Loch Bohren. Dieses ist zum einhängen der Spanngurtratsche an der Wand.

4)      Je Längsseite 4 x 10mm Löcher Bohren. Gurtumlenkplatte an der Wand anschrauben. Hier werden später die Spanngurte eingefädelt.

5)      Quergurte einfädeln an den zwei schmalen Seiten der WieWiese

6)      Längsgurte einfädeln an den zwei Längsseiten der WieWiese

7)      Spannratsche einhängen an der Wand und Längsgurte bei Gurtumlenkplatte einhängen

8)      WieWiese mit dem 20mm Aufrollgurt aufrollen.  Das Ende des Aufrollgurtes mit in die WieWiese einrollen.

9)      Einstreu unter WieWiese. Z.B. 30cm Stroh zum Rand auslaufend auslegen. Möglichst gleichmäßig.

10)  WieWiese mit dem 20mm Aufrollgurt wieder ausrollen.

11)  Die 2 Gurtenden in den 24er Bohrungen einhängen.

12)  Längsgurte Spannen.

13)  Einstreu über WieWiese. Z.B. 3 Schaufeln Sägespäne Gleichmäßig verteilen
Für bessere Stallluft unter die Späne 50g Urgesteinsmehl aufbringen (Basisches Vulkangestein). Dies verhindert die Amoniakausgasung des Urin an der Oberfläche durch senkung des PH wertes.
Es gibt auch fertige Mischungen von Allspan.

Pflege:
Täglich 2mal Abmisten, Feuchte Späne abkehren  oder mit Aluschaufen absammeln und neu Einstreuen.
4-12 mal / Jahr die Matratze unter der WieWiese wechseln.

Reinigung 1x im Jahr mit einem Hochdruckreiniger von oben abspritzen. Zum Aufsaugen des Wassers mehr Sägespäne überstreuen.

Durch den Aufrollgurt ist die WieWiese von einer Person sehr schnell und leicht ein- und ausgerollt.

Durch den fehlenden Rahmen erhöht sich die Lebensdauer der WieWiese erheblich. Es ist auch kein verrutschen möglich. Auch bei schwierigen Pferden kein Verbiss.

Sie und Ihr Pferd werden lange Freude an der WieWiese haben!


Versandgewicht:55,00 kg
Artikelgewicht:55,00 kg

Bewertungen (1)

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

5 von 5 Wir besitzen bereits mehrere Wiewiesen aus Ihrem Hause. Bis jetzt habe ich 4 rahmenlose Wieswiesen in meine Stallungen verbaut und wir sind sehr zufrieden.

Bevor ich jedoch die anderen Boxen ausstatten will, würde ich gerne noch 2 Stück Wiewiesen mit Rahmen kaufen und einbauen. Die beiden Testboxen haben eine Größe von 2,65m x 5,00m und ich wollte gerne eine Wiewiese in der Größe von 240x192cm einbauen (Wie bei Ihnen im Angebot). Ist die Größe der Wiewiese ausreichend? Falls ja, machen sie mir bitte ein Angebot für 2 Stück Wiewiesen mit Rahmen und allem dazu benötigten Zubehör und Lieferung nach Deutschland. Wenn wir die Wiewiesen mit Rahmen getestet habe, werde wir auf jeden Fall die restlichen 16 Boxen im neuen Stall mit Wiewiesen ausstatten.







Es freut mich sehr das Ihnen die WieWiese Liegeflächen zusagen!





In der Anlage 2 Angebote:




  1.        Matte mit Rahmen



Die Matte muss nicht zwingend am Boden befestigt werden und kann so auch mal aus der Box genommen werden zum Reinigen.



Aufgrund von Gewicht und Rollenbreite des Belages von 4m kann maximal eine Breite von198cm angefertigt werden.





Ich kann jedoch die Länge auf maximal 300cm erhöhen. Das ergibt 300x200cm.



Die Matte ist in der Länge zusammenklappbar und man kann so einen Einstreuwechsel auch alleine machen.





Bei Großpferden 170+ oder Boxenschweinderl kann ein Bereich neben der WieWiese zusätzlich Eingestreut werden.





Vorteil:



+Matte muss nicht am Boden verschraubt werden.



Nachteil:



-Leider keine Größeren Matten möglich






  1.        Matte zum Selbstbau. Seit Mitte 2016 gibt es diese neue Variante. (Produktblatt im Anhang)





Sie erhalten den Belag und müssen an 2 Seiten einen Balken an der WieWiese anbringen der mit eingerollt wird. An den Längsseiten wird der Rand der Matte mit Bretter am Boden verschraubt.



Gedacht ist diese Variante grundsätzlich eher für große Liegeflächen in der Gruppenhaltung.



Vorteil:



+ günstiger m² Preis



+ günstiger Versand



+ alle Maße möglich (Maximalbreite 4m)



Nachteil:



-Bretter müssen beim Wechsel der Einstreu abgeschraubt werden. (Bretter nicht im Lieferumfang)



-Bretter sind auf dem Belag und müssen nach Abnutzung getauscht werden.





Freue mich auf Ihre Nachricht!






.,08.05.2018

Frage zum Produkt

Frage zum Produkt

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.